Veranstalter werden!

 
     
Sehr geehrter Veranstalter,

LRP würde sich sehr freuen, wenn Sie als Veranstalter bei der Verwirklichung dieser tollen Rennserie helfen würden, indem sie ein bis zwei Rennen pro Saison ausrichten.

Hier einige Informationen zur LRP-Offroad-Challenge!
Es soll in jeder Region möglichst viele Rennen (ein bis zwei Rennen pro Monat wäre zu beginn schon toll). Ich möchte Sie deshalb bitten, mir Ihre Terminwünsche so früh wie möglich mitzuteilen, damit ich dieses bei der Terminplanung berücksichtigen kann. Wenn Sie also Interesse haben, einen LRP Offroad Challenge Lauf zu veranstalten, dann melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei mir (Rene Sagawe).

Per e-mail unter r.sagawe@lrp.cc
Per Telefon: 04131/52252 (sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer)
 
 
Was tut LRP?
LRP stellt eine komplette AMB-Zeitmeßanlage inklusive einem Laptop und der MYRCM Software auf dem Laptop für LRP-Offroad-Challenge Rennen zur Verfügung. Diese können Sie als Veranstalter KOSTENLOS leihen. Hier gilt aber, wer zuerst kommt, malt zuerst! Also bitte rechtzeitig reservieren.

  • Für jede Veranstaltung stellt LRP Sachpreise im Wert von 250 – 500 € (je nach Teilnehmerzahl) zur Verfügung.
  • Alle drei Monate erscheinen die LRP-Offroad-Challenge News in der AMT. Sie geben Auskunft über das aktuelle Reglement und die aktuellen Renntermine.
  • Zusätzlich hat LRP die LRP-Offroad-Challenge Hotline eingerichtet, bei der man die neusten Infos erfahren kann und bei der die Fahrer offene Fragen klären können.
  • LRP Offroad Challenge Bereich auf www.LRP.cc
  • LRP stellt allen Veranstaltern eine ausführliche Organisationshilfe zur Verfügung
  • LRP stellt kostenloses Werbematerial und die AMT stellt kostenlose Probehefte für Ihr LRP-Offroad-Challenge Rennen, um unser tolles Hobby populärer zu machen.


Ihre Aufgaben als Veranstalter:

  • Der Veranstalter übernimmt die Zeitnahme (am besten einen Zeitnehmer und einen Rennleiter), die Technische Abnahme (besser auch mit 2 Leuten besetzt) der Fahrzeuge und sorgt für eine ausreichende, „bezahlbare“ Verpflegung der anwesenden Fahrer.
  • Das Rennen muss auf einer den DMC Richtlinien entsprechenden Offroadstrecke ausgetragen werden. (siehe DMC Handbuch)
  • Um die Fahrzeiten der einzelnen Klassen besser planen zu können, gibt es als Hilfe einen Zeitplanrechner für Excel.
  • Die LRP und HPI Banner die Sie von uns zugesandt bekommen müssen bitte aufgehängt werden, ebenso wie die Informations Prospekte / Probehefte der AMT (siehe oben) ausgelegt werden sollen.
  • Für die Verlosung (üblicherweise nach der Siegerehrung) der von LRP gestellten Sachpreise, müssen Lose vorbereitet werden.
  • Veranstalter stellt die Preise für die Sieger.
  • Am Ende der Veranstaltung müssen die Ergebnislisten innerhalb von 2 Tagen nach dem Rennen an die LRP-Offroad-Challenge Organisation geschickt werden. Nur dann können wir dafür sorgen, dass bei den nächsten Rennen bereits aktuelle Tabellen ausgehängt werden können. Dies kann zum einen per Email unter der Adresse: Email: r.sagawe@lrp.cc oder info@lrp-hpi-challenge.de geschehen. Am Besten wäre es, wenn auch die Möglichkeit eine *.html oder .pdf Datei des Rennergebnisses zu erzeugen genutzt wird und diese Datei an den Webmaster der LRP-Offroad-Challenge eMail: info@lrp-hpi-challenge.de gesendet wird.



Mit sportlichen Grüßen
Der LRP-Offroad-Challenge Vorstand